Werke

Musik-Theater/Choreographierte Komposition


to shake shake shake - operattles nach Texten von W. Shakespeare für 6 Vokalsolisten UA WerftFestival ON Neue Musik Köln Dezember 2016. Buchedition etk-books März 2017

re!quiem für Countertenor, Sopran, 2 Bariton, Flöte, Klarinette, Akkordeon, Schlagwerk, Kinderchor, gem. Chor UA 8 Brücken Festival 2016

Cosa di Tutti für Sopran, 2 Percussionisten UA Spor Festival 2015 Aarhus Denmark

Love Songs for Heim@t für 2 Sopran, Bariton, Saxophon, Akkordeon, E-Bass, Schlagzeug, Chor UA ON Neue Musik Köln 2014

Salomé-Extrakte für Stimme Solo UA 2013 Tonhalle Düsseldorf

crux – ein stabat mater für Sopran und Cello U.A. 30.10.2010 Kunststation St. Peter Köln

Die Träume meiner Frau für variable Besetzung (diverse Soloinstrumente) und Lichtelemente nach Texten von Hartmut Abendschein. U.A. 1. Oktober 2009 Köln

vivre d'abord für Sopran und Ensemble nach Leben und Werk von Simone de Beauvoir: - toute petite enfance - la cage - le mot - le double - le rien et la mort. U.A. 30. Mai 2008 in Köln; Auftrag der GedoK Köln, gefördert vom Landesmusikrat

Kassandra 9 Fragmente für Klavier nach der Erzählung von C. Wolf gewidmet Elnara Ismailova;
U.A. November 2005 Konzerthaus Berlin

Kammermusik und Solowerke


stück für 2 geigen mit stimme - UA Kunstraum Dellbrück Köln 6. Mai 2017

still alive - nach einem Text von Ch. Bukowski für 2 Spieler (Stimme, Toypainos, Bassmelodica, Burma-Bells) UA Supernova Bauerecker/Schachtner 2017

crux – ein stabat mater für Sopran und Cello U.A. 30.10.2010 Kunststation St. Peter Köln

erdwärts-himmelan – vom schweben und sinken für Orgel U.A. 15.4.2011 Kunststation St. Peter, Köln

Salomé-Extrakte für Stimme Solo UA 2013 Tonhalle Düsseldorf

rosen für Sopran, Cello und Klavier nach Texten von Ingeborg Bachmann: - im gewitter der rosen - hôtel de la paix - schatten rosen schatten. U.A. 31.1. 2010 Köln

Die Träume meiner Frau für variable Besetzung (diverse Soloinstrumente) und Lichtelemente nach Texten von Hartmut Abendschein. U.A. 1. Oktober 2009 Köln

Europa nach der griechischen Sage von Europa und Zeus für Klaviertrio; U.A. November 2001 in Köln; weitere Aufführungen z.B. im Toscanasaal der Residenz Würzburg, im Schloss Frens im Rahmen des Erft-Kreis-Zyklus

Europa 2. Fassung für Klarinette, Violine, Klavier. U.A. November 2010 in Köln

nos.feratu für Saxophon und Klavier. U.A. Musiknacht 2010 Köln

La Folie Hommage an vier Wahnsinnsfrauen für Violoncello Solo gewidmet Inka Ehlert; U.A. September 1998 Leverkusen

Kassandra 9 Fragmente für Klavier nach der Erzählung von C. Wolf gewidmet Elnara Ismailova;
U.A. November 2005 Konzerthaus Berlin

Tanzstücke für Violine und Akkordeon

Der Trost der Bäume für Violine Solo; I. Die Birke II. Die Eiche; U.A. September 2000 Kirche Geisselhardt

Vier Zwei Eins für Violine Solo; Musik zur gleichnamigen Performance von Noritoshi Hirakawa Aufführung und Video August 2006

 

Gesamtkunstwerke, Collagen


Schläft ein Lied in allen Dingen – Hommage an Geisselhardt für Stimme, Violine, Orgel, Klavier, Diaprojektion und Installation; Auftragswerk zum 125-jährigen Jubiläum der Kirche 10. September 2000

Hommage an Bad Wimpfen für Stimme, Violine, Klavier, Diaprojektion; Auftrag der Stadt Bad Wimpfen zum Denkmalschutzjubiläum 18.11.2001

Drunt in der grünen Au – Hommage an Aub für Stimme, Violine, Klavier, Akkordeon, Lichtbilder; Auftragswerk der ars musica zum Stadtjubiläum 21.3.2004

Spieglein an der Wand –von Licht und Schattenwesen für Stimme, Violine, Klavier, Lichtbild, Mythische Balladen und Gedichtvertonungen; U.A. Oktober 2002 Aub

grün grün grün... und rot Collage aus Volksliedern für Stimme, Violine, Akkordeon; U.A. 2005 in Köln

 

Textvertonungen, Lieder


Auf einmal musste ich singen - und ich wusste nicht warum? C. C. Messner vertont Else Lasker-Schüler für Stimme, Violine, Cello, Klavier, Gläser, Shruti-Box und Spieluhren: Prinz Jussuf schwebt auf einer Lenzwolke - Im Anfang - Mein Tanzlied - Abends - Letzter Stern, 2. Fassung - Ein Liebeslied - Mein Drama - Die schwarze Bowaneh - Ballade - Weltflucht - Chaos - Ticktackliedchen für Päulchen - Klein Sterbelied - Gebet - Trieb. U.A. 7.2.1998 KHD-Hallen Köln

Stille: Christina C. Messner vertonte zwei Gedichte von Autorinnen der GedoK Literatur für Stimme und zwei Celli: "zwischen den Zweigen Schweigen" (Text: Wilhelmina Heinemann) "... wenn im Himmel die Vögel einfrieren..." (Text: Astrid Gehlhoff-Claes); U.A. 19. 6. 2005 Kloster Knechtsteden

Letzter Stern 1. Fassung (nach E. Lasker-Schüler) für Stimme, Sopran, Violine, Cello, E-Gitarre, Klavier; U.A. 1.6. 1994 Toscanasaal der Residenz Würzburg

Mein stilles Lied (nach E. Lasker-Schüler) für Stimme, Orgel, Pauke; U.A. 7.12.1995 Marienkirche Würzburg

Chansons nach Texten von Achim Wagner für Gesang und Klavier: Schattengesang, Gossenlied, Für Marlene eine Zigarette; U.A. 22.10. 1999 Konstanz

Vorm Brunnen in Wimpfen (Text Joachim Ringelnatz) für Gesang und Klavier

Die junge Magd (Text Georg Trakl) für Gesang und Klavier

Kind am Brunnen (Text Friedrich Hebbel) für Gesang und Klavier

Begegnung (Text Heinrich Heine) für Gesang und Klavier

 

Hörspiel


Fünfkind Hörspiel von Marie T. Martin mit Musik von Christina C. Messner; Auftrag vom SWR 2, gesendet im SWR, NDR, DLF, MDR

 

Performances


Gretchens Monolog nach Goethe für Stimme, Tonband, Karottenreibe, Besen, Uhren - August 1998

Die Klangprobe nach Siegfried Lenz für Stimme, Schritte, Tonband - Juli 2002

Backstube für Stimme, Violine, Zither, Körner, Mehl, Lichtbild - September 2004

Die Ebene Stimme, Violine, Stühle, Spieluhr - September 2005

 

Filmmusik


Le ballon rouge Livemusik zum gleichnamigen Film von A. Larmorisse Auftrag fürs Kinderfilmfestival Konstanz; U.A. Oktober 1999